Zurück zur Übersicht

Probandeninformation vom 11.05.2022

icon / general / ico_date Created with Sketch. 11.05.2022
von Roman Karstens
Probandeninformation vom 11.05.2022

Neues zu unseren Coronaregeln: Wegfall von 2G/3G


Liebe Probanden,

seit dem letzten Update vom 4. April hat sich die pandemische Situation wieder verändert: die Omikron-Welle ist wie ein Tsunami durch die Bevölkerung gerauscht mit 7-Tages-Inzidenzen, die das Land so noch nicht gesehen hat. Mittlerweile sind wir fast im Sommer angekommen und die Zahlen in Schleswig-Holstein gehen erfreulicherweise wieder stark zurück.

Grundsätzlich hat sich an den Überlegungen zu Hygiene und Sicherheit, die wir im letzten Update ausgeführt haben, wenig geändert. Wir werden weiterhin unser striktes Hygienekonzept beibehalten, um die Probanden- und Patientensicherheit in unseren klinischen Studien gewährleisten zu können. Gleichzeitig möchten wir euch personelle Kontinuität in der Studiendurchführung anbieten. Das bedeutet weiterhin:

  • Abstands- und Hygieneregeln gemäß AHA-L
  • FFP2-Pflicht im Institut

Bitte achtet vor allem darauf, dass Ihr weiterhin FFP2-Masken zu euren Studienterminen mitbringt. Die FFP2-Masken gehören zu den sichersten Präventionsmaßnahmen, die wir heute kennen, und sind sehr wirksam gegen die verschiedenen Omikron-Varianten. Sollten wir euch in den Empfangsbereichen bitten, die Masken zu wechseln, so tut dies bitte weiterhin außerhalb der Institutsräume.

Es gilt nach wie vor: wir sind ein dermatologisches Studienzentrum, in dem auch klinisch pharmazeutische Studien durchgeführt werden. Das bedeutet, dass nicht nur gesunde Probanden bei uns Produkte des alltäglichen Gebrauchs testen, sondern auch Patienten mit Erkrankungen unter ärztlicher Aufsicht in Impf- oder Medikamentenstudien eingeschlossen werden. Gerade deswegen ist ein Vergleich von proderm mit den Geschäften im Stadtzentrum nicht möglich: ähnlich wie in Krankenhäusern oder Arztpraxen haben wir besondere, medizinethisch begründete Sorgfaltspflichten unseren Patienten gegenüber.

Dennoch möchten wir eine wesentliche Lockerung für Probanden ankündigen, die seit November 2021 nicht mehr an unseren kosmetischen Studien teilnehmen konnten: Die 2G-Regel als Zutrittskontrolle gilt ab dem 12.5. bei proderm nicht mehr. Grundsätzlich ist damit die Teilnahme an den meisten Studien auch wieder für nicht geimpfte oder nur genesene Probanden möglich. Vereinzelt wird es Ausnahmen hiervon geben in Studien, die besondere Herausforderungen an die Hygienemaßnahmen stellen, aber das werden wir euch dann im Einzelfall mitteilen.

Ganz in diesem Sinne möchten wir uns erneut bei euch bedanken für euer Verständnis und eure Mitarbeit - wir hatten im Institut bis heute keine bekannten Übertragungen des Virus unter Probanden oder der Belegschaft. Laßt uns so weitermachen!

Roman Karstens, Leitung Probandenrekrutierung

Prof. Klaus-Peter Wilhelm, Geschäftsführer

Roman Karstens

Roman Karstens

Director Digital Innovation & Marketing
Roman Karstens ist Fachkrankenpfleger für Nephrologie. Bei proderm kümmert er sich um die Probanden und hat Spaß an digitalen Projekten. Vor proderm hat er über 15 Jahre in den Bereichen Notaufnahme, Intensivstation und Dialyse gearbeitet.