57542B34-4420-498A-B41C-3090FF19B0C5 Created with sketchtool. Zurück zur Übersicht

Probandeninformation vom 17.12.2020

icon / general / ico_date Created with Sketch. 17.12.2020
von Roman Karstens
Probandeninformation vom 17.12.2020

Der dritte Lockdown ist da. Was bedeutet das für mich als Proband bei proDERM?


Liebe Probanden,

so langsam bekommen wir Routine bei unseren Ankündigungen zur Pandemie und den behördlichen Vorgaben. Erneut tritt ein Lockdown in Kraft, und erneut prüfen wir sehr sorgfältig alle Vorgaben und Vorsichtsmaßnahmen. Unser Schutz- und Hygienekonzept, flankiert von Antigen-Tests und ärztlicher Begleitung ermöglicht uns weiterhin, unserer medizinischen und ethischen Verantwortung in laufenden klinischen Studien nachzukommen, um Deine Sicherheit als Proband zu gewährleisten.

Wie schon im März und Oktober stellen sich Dir jetzt eventuell Fragen: wie geht es mit meinen Studien weiter? Was muß ich beachten? Sollten wir Studien verschieben oder abbrechen, dort wo es ethisch vertretbar und medizinisch sicher ist, melden wir uns bei Dir über die bekannten Kanäle. Ansonsten stehen wir Dir natürlich bei Rückfragen auch persönlich zur Verfügung.

Seit März gilt eine strikte Maskenpflicht in allen Institutsbereichen. Mit dem grundsätzlichen Einsatz von FFP2-Masken beim Studienpersonal und der kostenlosen Ausgabe von FFP2-Masken an Euch in bestimmten Studienarten haben wir einen wichtigen Bestandteil unseres Abwehrkampfes gegen das Coronavirus etabliert. Aber auch in fast allen anderen Bereichen gehen wir über die behördlichen Vorgaben hinaus, und verschärfen die Hygieneregeln. Auch jetzt tun wir das wieder.

Wir akzeptieren ab sofort keine sogenannten "Community-Masken" oder Alltagsmasken mehr. Das sind Masken, die mit viel Liebe selbstgenäht wurden. Das sind hübsche Masken. Das sind kreative Masken. Das sind bunte Masken. Und dieser radikale Schritt macht uns keine Freude.

Wir lassen nur noch den "Mund-Nasen-Schutz" zu, also die Masken, die als "OP-Masken" bekannt sind. Die kostenlose Ausgabe von FFP2-Masken an Dich bleibt davon natürlich unberührt. Du hast keine OP-Maske zur Hand und einen Termin bei uns? Kein Problem, beim Betreten des Instituts bekommst Du eine hochwertige Maske der Klasse IIR – natürlich ebenfalls kostenlos. Bitte wechsel die Masken vor dem Institut, also draußen. Denn mit unseren frischen Masken kannst Du dich selbst und andere besser schützen.

In den nächsten Tagen dreht sich die Welt wieder langsamer. Die Geschäfte schließen, Ruhe kehrt ein und Weihnachten steht vor der Tür. Ein Jahr wie 2020 haben wir alle noch nicht erlebt, und in der Rückschau sind wir stolz darauf, mit allen Probanden zusammen so gut durch die Pandemie gekommen zu sein. Danke für Deine Disziplin bei uns. Danke für Deine Mitarbeit. Wir blicken mit Dir optimistisch auf das nächste Jahr!

Wir alle von proDERM wünschen Dir von Herzen Gesundheit und dass das Virus nicht in Dein Leben tritt. Wir wünschen Dir, dass Du im engsten Kreise Deiner Familie wunderbare Feiertage verbringen kannst. Und natürlich: Frohe Weihnachten!

Prof. Klaus-Peter Wilhelm, Geschäftsführer

Roman Karstens, Probandenrekrutierung

und Dein gesamtes proDERM-Team

Roman Karstens
Roman Karstens Director Digital Innovation & Marketing
Roman Karstens ist Fachkrankenpfleger für Nephrologie. Bei proDERM kümmert er sich um die Probanden und hat Spaß an digitalen Projekten. Vor proDERM hat er 15 Jahre in den Bereichen Notaufnahme, Intensivstation und Dialyse gearbeitet.